Bekanntmachung des Landratsamtes Erding

Dem Zweckverband zur Wasserversorgung Moosrain wurde mit Bescheid des Landratsamtes Erding vom 12.02.2019, die wasserrechtliche gehobene Erlaubnis nach § 15 Wasserhaushaltsgesetz zur Entnahme und Zutageförderung von Grundwasser aus den Brunnen 1 bis 4 auf den Flurnummern 635, 653 und 657 Gemarkung Oberding im Gewinnungsgebiet "Obere Point" zur öffentlichen Trink- und Brauchwasserversorgung erteilt. Die Erlaubnis ist bis 31.12.2038 befristet und beinhaltet zahlreiche Auflagen.

 

Eine Ausfertigung dieses Erlaubnisschreibens mit Rechtsbehelfsbelehrung liegt zusammen mit den Antragsunterlagen ab dem 12.04.2019 für zwei Wochen bis zum 30.04.2019 bei der Verwaltungsgemeinschaft Oberding, Bauamt, Zimmer 20, Tassilostr. 17, 85445 Oberding während der üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme aus.

 

Mit Ende der Auslegungsfrist gilt nach Art. 74 Abs. 4 Satz 3 BayVfVfG der Bescheid den Betroffenen gegenüber als zugestellt. Mit dem ersten Tag der Auslegung beginnt die Rechtsbehelfsfrist (siehe Rechtsbehelfsbelehrung des Bescheides) zu laufen.

 

Erding, 25.03.2019

Landratsamt Erding

Sachgebiet 42-2 - Wasserrecht

 

drucken nach oben